Montag, 25. Oktober 2010

Da bin ich wieder!!!

Viel ist passiert
in den letzten Tagen.
Hat mich doch eine böse Lungenentzündung
 noch vor den Ferien erwischt
und erst nach der ersten
Ferienwoche wieder verlassen,
so habe ich das letzte Wochenende
 mit toller Gesellschaft
in Fröndenberg
 auf dem Kreativmarkt verbracht.

Im Mai diesen Jahres
habe ich Nicole und Anja beim
Lagerverkauf von Farbenmix kennen gelernt.



Darauf folgten schon einige treffen.
Denn das witzige ist,
da muß Frau Jüppi erst so weit fahren,
um Leute kennen zu lernen,
die genau um die Ecke wohnen.

Denn bis zu Nicole
sind es gerade mal 20 Min  mit dem Auto.
Und wie wir so da sitzen,
fragte sie mich,
ob ich nicht Lust hätte
 mit ihr den Markt zu bestücken.
Gesagt getan und dies ist der Stand den wir gemeinsam hatten.



Auch die liebe 
aus dem Wunderland
hatte dort ihren Stand 
und
so stellte uns Nicole vor.

Es folgte ein tolles Wochenende
und ich hoffe,
 das es nicht nur bei diesem einem Wochenende bleibt.
Denn:
Wir hatten viel Spaß.

So
und nun
 geht es zu den nächsten Markt.
Es gibt viel zu tun.
Fangen wir an.

Und da Blogger
nun auch wieder meine Bilder mag,
hole ich in der nächsten Post
die versprochenen Bilder nach.
Also bleibt am Ball.

Einen schönen Wochenstart
wünscht
Frau Jüppi

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Heute....

....habe ich noch einmal mein Glück versucht.

Nach mehreren Versuchen
 Euch meine Bilder zu zeigen,
und schlaflosen Nächten,
weil ich so erkältet bin.
gebe ich für diese Woche dann auf.

 Blogger möchte einfach nicht meine Bilder hochladen.

Hat da jemand von Euch im Moment auch die Erfahrung???

Ich weiß nicht mehr weiter.

Und zum guten Schluss
 habe ich dann gerade
auch noch meine Ovi verärgert.

Ich habe in 2 Wochen einen Kreativmarkt
und wollte eigentlich fleißig nähen.

Vieles zugeschnitten,
einiges gestickt
 und heute
 wollte ich zusammen nähen.
Doch jetzt ist mein bestes Stück
(neben meiner Stickmaschine)
hin!!!!

Ich könnte heulen.

Im Moment geht alles schief was ich anfasse.

Und da wir am Samstag
 in den Urlaub fahren wollen,
habe ich auch nicht mehr die Ruhe mit dem nähen.

So ein Sch.....

Ich glaub ich gehe mich pflegen.
Es bringt hier so oder so alles nichts mehr
für heute.

Ich wünsche allen
 von Euch
schöne Herbstferien
und ich denke wir hören uns
nach dem Urlaub.

Verschnupfte und deprimierte
Grüße
von
Frau Jüppi

Montag, 4. Oktober 2010

Eulen,Eulen...

....und noch mehr Eulen.

Ich durfte wieder für die liebe
Probersticken.

"Ein Tag im Eulenwald"
 heiß die neue Stickdatei
und hat ganz bestimmt
den " haben will "
Faktor.


Gezeichnet von der lieben
einfach nur Zucker.


Ich und auch die anderen Probestickerinnen,
 waren sofort
in ihren Bann gezogen.


Aber seht Euch nur die tollen Beispiele an.

Bei uns ist mal wieder ein "Zottel"
für Maya entstanden.
(Doch ich habe leider große Probleme meine Bilder in den Blog zu laden,
deshalb habe ich mir freches Halber
ein paar bei Kiki geklaut.Meine werden noch nachgereicht.)


Maya hatte die Datei gesehen und gleich
alle Stickis für sich bestellt.
Doch wegen meiner Probleme mit Blogger,
 kann ich Euch unser Ergebnis erst morgen zeigen.
(hoffentlich)

 Mir geht es mal wieder nicht so gut,
die Grippe hat mich noch schlimmer im Griff,
 als das letzte mal.


Gestern lag ich mit Fieber im Bett.
War ich doch am Morgen noch bei uns in Soest auf dem
Stoffmarkt,
hatte es mich gegen Mittag aus der Bahn geschmissen.
Ich glaube ich habe das letzte mal
meine Erkältung nicht richtig auskuriert
.

Also ,
ich sage mal bis zum nächsten mal.
Ich pflege mich jetzt erst einmal richtig.

Allen da draußen eine schöne Woche
wünscht euch

Frau Jüppi

Freitag, 1. Oktober 2010

So viel...

...ist los, bei den Kröten.
Ich weiß eigentlich nicht, wo meine Woche geblieben ist.
Auf einmal war sie weg und so viel ist passiert.
Als erstes kam dieser tolle Umschlag bei mir an.


Die liebe meike hatte
zur Kleinteile Rotation aufgerufen,
und ich habe es mir nicht nehmen lassen,
da mitzumachen.

Und ich muß sagen,
das ich einfach begeistert bin,
was ich zurückbekommen habe.


Vor allem diese tollen Pilze,


die ich bei passender Gelegenheit
zu tollen Taschenbaumler verarbeiten werde.
(Ich liebe Pilze)


Dann war da auch heute noch die
Entlassung von unserem Finn.

11 Wochen hat er hart an sich
gearbeitet
 und heute war der ersehnte Tag.
Da musste doch eine tolle Idee her.

Die Kinder haben in Ihrer freien Zeit
 immer gern Tischtennis gespielt.
Und so habe ich mir gedacht,
das so ein gefülltes Glas mit
Bällen doch eine tolle Idee ist.



Finn war auch ganz stolz die 30 Bälle ausgeben zu dürfen.


Und dann ist da ja auch noch so ein kleines Geheimnis.
Dazu aber bald mehr.

Morgen hat Laura-Jil in der Schule eine
Vernissage.

Im Kunstunterricht haben sie Bilder der
Künstlervereinigung
"Der blaue Reiter"
durchgenommen und nachgemalt.

Ich war heute schon aufbauen.
Einfach toll.
Die Bilder zeige ich Euch bestimmt morgen,
weil Mama wieder vor stolz platzt.

Doch hier mache ich erst einmal Schluss für heute.
Denn wir zwei machen heute einen Mädel´s Abend.
Die anderen sind zum Campingplatz.

Euch allen ein schöner Wochenende
wünscht
Frau Jüppi